Was wir machen...

Vorgarten-Prämierung

Bereits seit 1955 werden jährlich Vorgärten prämiert. Eine Kommission besichtigt und bewertet dreimal im Jahr die Vorgärten in jeweils einem Bargteheider Stadtteil. Im Herbst werden dann die Dias der mit der höchsten Punktzahl bewerteten Gärten gezeigt und zehn Urkunden und Preise vergeben.

Pflanzungen

Der Verein hat sich besonders darum bemüht, Grünanlagen anzulegen und zu bepflanzen. Regelmäßig wird auch der „Baum des Jahres“ gepflanzt, und zahlreich gesteckte Blumenzwiebeln entwickeln sich zu einem farbenfrohen Bild im Frühjahr. Seit 1997 wird auch das sogenannte Stadtwappenbeet am Markt regelmäßig vom Vorstand des VVB bepflanzt und gepflegt. Jedes Jahr im Oktober/November pflanzen wir den Baum des Jahres in Bargteheide
"Bäume des Jahres"

Frühjahrsputz

Eine Idee des Verschönerungsvereins, die Wege rund um Bargteheide einmal jährlich vom Unrat zu befreien, hat inzwischen viele Nachahmer gefunden. Der sogenannte Frühjahrsputz findet seit 1972 mit zehn bis zwölf landwirtschaftlichen Fahrzeugen statt, und etwa 150 Freiwillige helfen bei der Säuberungsaktion.

Vorträge & Rundgänge

Regelmäßig werden vom Verein Vortragsabende organisiert und im Sommerhalbjahr auch historische stadtgeschichtliche Rundgänge angeboten.

Ruhebänke

Eine Aktion, die bis heute erfolgreich läuft, ist das Aufstellen von Ruhebänken. Der Verein kauft jeweils eine Anzahl, die auf dem Bauhof gelagert wird, und sucht entsprechende Spender. Insgesamt haben Bargteheider Firmen und Bürger inzwischen fast 150 Bänke gestiftet, die auf einem kleinen Schild den Namen des Stifters tragen.

Historische Pumpen und die Wasserscheide

Die Verkleidungen der Pumpen am Markt und am Pferdemarkt wurden vom VVB bezahlt und am Markt ein Hinweisschild auf die dort verlaufende Wasserscheide aufgestellt. Die Wasserscheide wirkt sich so aus, daß das Regenwasser (Oberflächenwasser) Bargteheides letztlich auf der einen Seite der Nordsee (über Bunsbach, Ammersbek, Alster und Elbe), auf der anderen Seite der Ostsee (über Grootbek, Beste und Trave) zufließt. Teilungslinie in Bargteheide ist in etwa der Verlauf der B 75, die auf einer eiszeitlichen Anhöhung verläuft.

  • Termine
  • Laienspielgruppe
  • Museum
  • Wanderwege

  • VVB-Tätigkeiten im Jahr 2017:

    • Den Frühjahrsputz organisiert.
    • Zwei Vorträge in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund Stormarn e.V. organisiert und durchgeführt
    • Das Wappenbeet im Frühjahr und Sommer mit Stiefmütterchen und Eisbegonien bepflanzt und gepflegt.
    • Im Mai mit Info-Stand am Stadtfest teilgenommen.
    • Wanderwegschilder repariert bzw. erneuert.
    • Frühjahrs-, Herbst- und Winterwanderung.
    • Im August eine Fahrradtour für Bargteheider Bürger zusammen mit der Bürgermeisterin veranstaltet.
    • Vorgärten im Frühjahr, Sommer und Herbst besichtigt
    • Im Herbst Narzissen und Krokusse gesetzt.
    • 5 historische Stadtrundgänge durchgeführt.

    VVB-Tätigkeiten im Jahr 2016:

    • Den Frühjahrsputz organisiert.
    • Das Wappenbeet im Frühjahr und Sommer mit jeweils ca. 200 Stiefmütterchen und Eisbegonien bepflanzt und gepflegt.
    • Zwei Vorträge in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund Stormarn e.V. organisiert und durchgeführt
    • Wanderwegschilder repariert bzw. erneuert.
    • Wasserscheide: Hinweisschild instandgesetzt
    • Frühjahrs-, Herbst- und Winterwanderung zu Fuß und per Rad durchgeführt.
    • Unsere Wanderbroschüre überarbeitet und neu gedruckt
    • Wanderschilder und den Wanderwegplan (auf dem Marktplatz) der neuen Broschüre angepasst
    • Mit-Organisation und Aufstellung der Gedenkschilder füur Louise Zietz und Siegfried Lenz
    • Vorgärten im Frühjahr, Sommer und Herbst besichtigt und im November prämiert.
    • Im Herbst ca. 3.500 Narzissen und 3.000 Krokusse gesetzt.
    • Freibad: Mithilfe beim Frühjahrs- und Herbstputz
    • 5 historische Stadtrundgänge durchgeführt.
    • Auf unserer Streuobstwiese (Am Krögen) Hinweisschilder mit Pflanzplan und Infos aufgestellt

    VVB-Tätigkeiten im Jahr 2015:

    • Den Frühjahrsputz organisiert.
    • Zwei Vorträge in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund Stormarn e.V. organisiert und durchgeführt
    • Das Wappenbeet im Frühjahr und Sommer mit Stiefmütterchen und Eisbegonien bepflanzt und gepflegt.
    • Im Mai mit Info-Stand und Straßentheater am Stadtfest teilgenommen.
    • Wanderwegschilder repariert bzw. erneuert.
    • Frühjahrs-, Herbst- und Winterwanderung.
    • Im August eine Fahrradtour für Bargteheider Bürger zusammen mit dem Bürgermeister veranstaltet.
    • Vorgärten im Frühjahr, Sommer und Herbst besichtigt und im November prämiert.
    • Im Herbst ca. 2.000 Narzissen und 3.000 Krokusse gesetzt.
    • 5 historische Stadtrundgänge durchgeführt.
    • Freibad: Mithilfe beim Frühjahrs- und Herbstputz
    • Zu Weihnachten wurde im Kleinen Theater von der Laienspielgruppe das Stück "Simba - König aller Tiere" 12 mal aufgeführt.

    VVB-Tätigkeiten im Jahr 2014:

    • Zwei Vorträge in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund Stormarn e.V. organisiert und durchgeführt
    • Den Frühjahrsputz organisiert.
    • Das Wappenbeet im Frühjahr und Sommer mit Stiefmütterchen und Eisbegonien bepflanzt und gepflegt.
    • Wanderwegschilder repariert bzw. erneuert.
    • Frühjahrs-, Herbst- und Winterwanderung.
    • Eine Vogelstimmenwanderung veranstaltet.
    • Im August eine Fahrradtour für Bargteheider Bürger zusammen mit dem Bürgermeister veranstaltet.
    • Vorgärten im Frühjahr, Sommer und Herbst besichtigt und im November prämiert.
    • Im Herbst ca. 1.000 Narzissen und 1.000 Krokusse gesetzt.
    • 5 historische Stadtrundgänge durchgeführt.
    • Freibad: Mithilfe beim Frühjahrs- und Herbstputz
    • Zu Weihnachten wurde im Kleinen Theater von der Laienspielgruppe das Stück "Der kleine Drache Kokosnuss" 15 mal aufgeführt.

    VVB-Tätigkeiten im Jahr 2013:

    • Zwei Vorträge in Zusammenarbeit mit dem Heimatbund Stormarn e.V. organisiert und durchgeführt
    • Den Frühjahrsputz organisiert.
    • Das Wappenbeet im Frühjahr und Sommer mit Stiefmütterchen und Eisbegonien bepflanzt und gepflegt.
    • Im Mai mit Info-Stand und Straßentheater am Stadtfest teilgenommen.
    • Wanderwegschilder repariert bzw. erneuert.
    • Frühjahrs-, Herbst- und Winterwanderung.
    • Eine Vogelstimmenwanderung veranstaltet.
    • Im August eine Fahrradtour für Bargteheider Bürger zusammen mit dem Bürgermeister veranstaltet.
    • Vorgärten im Frühjahr, Sommer und Herbst besichtigt und im November prämiert.
    • Eine neue zentrale Wandertafel in Form eines Pultes auf dem Markt aufgestellt.
    • Im Herbst ca. 1.500 Narzissen und 1.500 Krokusse gesetzt.
    • Einen Doppelcarport im Museumshof aufgestellt.
    • 5 historische Stadtrundgänge durchgeführt.
    • Freibad: Mithilfe beim Frühjahrs- und Herbstputz
    • Zu Weihnachten wurde im Kleinen Theater von der Laienspielgruppe das Stück "Der Räuber Hotzenplotz" 10 mal aufgeführt.